Corona

Hallo TTV´lerinnen und TTV´ler,
es ist aktuell wieder eine Nachweispflicht vorhanden.

Ab dem 03. November befinden wir uns in Baden-Württemberg in der Warnstufe.

Dies bedeutet für den Spielbetrieb und Trainingsbetrieb, dass nur Personen in die Halle dürfen, die nachweislich vollständig geimpft sind, nachweislich genesen sind oder einen gültigen PCR-Test vorweisen können.
Schnelltests haben in der Warnstufe KEINE Gültigkeit.
Bitte beachtet diese Regelungen.

Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.

In der Warnstufe gilt in vielen Bereichen für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen bei 3G eine PCR-Testpflicht.

In der Warnstufe gibt es zudem wieder Kontaktbeschränkungen. Ein Haushalt darf sich mit fünf weiteren Personen treffen. Ausgenommen von der Personenzahl sind genesene und geimpfte Personen, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt – dazu zählen auch Schwangere und Stillende, da es hier erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt. Paare, die nicht zusammen leben, gelten als ein Haushalt.

 

Vom BaTTV gibt es Regelungen zum Spielbetrieb und Verhaltensregeln im Wettkampbetrieb.

Lest Euch diese Regeln bitte alle durch, damit es wahrend des Spielbetriebs keine Missverständnisse gibt.

Die Regelungen zum Spielbetrieb findet Ihr hier.

Die Verhaltensregeln zum Spielbetrieb findet Ihr hier.

Außerdem gibt es eine Sondervereinbarung für die Saison 2021/22. Nachzulesen hier.

Diese Sondervereinbarung ist im ausreichenden Maße ab sofort bei den Spielberichtsbögen zu finden und zwingend auszufüllen und zu unterzeichnen.
Bitte sorgt auch dafür, dass die Anwesenheit der Spieler im entsprechenden Vordruck festgehalten wird.

Bitte beachtet auch weiterhin die aktuell gültige Corona-Verordnung Sport vom 21. August 2021
Corona-Verordnung Sport